Sie bilden Auszubildende der Fachkraft Lagerlogistik aus und haben in Zukunft Bedarf an Fachkräften, die auch verantwortungsvolle Fachfunktionen oder ersten Koordinierungs- bzw. Führungsaufgaben übernehmen können?

Dann ist FALOGplus das richtige Angebot für Sie.

FALOGplus ist eine Zusatzqualifikation für motivierte und gute Auszubildende in diesem Berufsbild. Sie endet mit einer Prüfung und einem Zertifikat der Handelskammer Bremen. Die beiden ersten Durchgänge werden vom Bundesministerium für Bildung und Forschung als Projekt im Programm JOBSTARTERplus gefördert. Ziel ist es, die Attraktivität des Berufsbildes zu steigern.

Die Schulungsinhalte wurden in Zusammenarbeit mit Logistikunternehmen entwickelt. Sie sind so ausgelegt, dass die Auszubildenden bereits während der Ausbildungszeit mit Wissen versorgt werden, das eine schnelle berufliche Etablierung und Entwicklung fördert. Dies können verantwortungsvolle Fachfunktionen sein, aber auch erste Koordinierungs- oder Führungsaufgaben.

Über die Schulungsinhalte und den Umfang der Schulung können Sie sich hier informieren.

FALOGPlus ist also für die guten Auszubildenden, die, mit denen Sie etwas vorhaben.

Ausbildung Fachkraft für Lagerlogistik bei ma-co

Es entstehen während der Projektlaufzeit keine Schulungsgebühren. Sie müssen die Auszubildenden aber zum Teil freistellen, der andere Teil ist vom Azubi investierte Freizeit. Der erste Kurs startet im Frühjahr 2017, ein zweiter im Herbst 2017. Die Kursdauer beträgt ein Jahr, bei ca. 400 Schulungsstunden.

Haben Sie Interesse? Dann nehmen Sie Kontakt zu uns auf, per Kontaktformular oder telefonisch.

Wenn Sie direkt einen oder mehrere Ihrer Azubis anmelden möchten, nutzen Sie bitte das folgende Anmeldeformular:

(* = Pflichtfelder)

FALOGplus Faltblatt

PDF-Dokument | 733.60 Kb